• RUFEN SIE UNS AN, WIR BERATEN SIE GERNE
    Servicetelefon: +49 (0) 511 352 35 08
    E-Mail: info@tritec-klima.de

  • Slide background Die neuen Ultratiefkühlschränke
    Sichere Lagerung Ihrer Proben bei -86°C
    bei tritec®, dem Spezialisten
    für Kälte- und Klimatechnik,
    sind Sie gut beraten!
    Kontaktieren Sie uns > Tritec neue Ultratiefkühlschränke
    Slide background Schwerpunkt Kältetechnik
    Verlässliche Parameter ohne Wenn und Aber
    bei tritec®, dem Spezialisten
    für Kälte- und Klimatechnik,
    sind Sie gut beraten!
    Kontaktieren Sie uns > Tritec Kältetechnik
    Slide background Ausgefeilte Klimatechnik
    Mit Klimaschrank, Brutschrank & Co.
    bei tritec®, dem Spezialisten
    für Kälte- und Klimatechnik,
    sind Sie gut beraten!
    Kontaktieren Sie uns > Tritec Klima Brutschrank
    Slide background Verlässlichkeit & Präzision haben höchste Priorität!:
    Ihre Wünsche sind unsere Herausforderung!
    bei tritec®, dem Spezialisten
    für Kälte- und Klimatechnik,
    sind Sie gut beraten!
    Kontaktieren Sie uns > Tritec TC 207
    Slide background Medikamentenkühlschränke
    Sicheres Lagern empfindlicher Medikamente
    bei tritec®, dem Spezialisten
    für Kälte- und Klimatechnik,
    sind Sie gut beraten!
    Tritec Medikamentenkühlschrank mit Glastür Kontaktieren Sie uns >
    Brutschränke

    tritec® Brutschränke – Präzision auf kleinstem Raum
    Die neuen Brutschränke der Firma tritec® mit einem erweiterten Temperaturbereich von 5 °C über Raumtemperatur bis 99,9 °C entsprechen modernster Technologie und sind für die optimale Bebrütung Ihrer Kulturen konzipiert. Die Inkubatoren sind mit einem Volumen von 25 bis 420 Liter lieferbar. Durch die kompakte Bauweise benötigt der Brutschrank wenig Platz im Labor und kann in den kleineren Ausführungen gestapelt werden. Alle Brutschränke dieser Serie sind mit einem regulierbaren Umluftventilator, Echtzeituhr und Sterilisationszyklus ausgestattet. Das Zusammenspiel zwischen Temperaturregler und Heizung garantiert Ihnen eine optimale Temperaturstabilität in Ihrem Brutschrank. Zudem ist eine Begasung mit CO2 optional möglich.

    Tritec Brutschränke

     

     

     

     

    tritec®-Brutwärmeschränke

    Temperaturbereich

    • 5°C (2°C) über Umgebungstemperatur bis 99,9°C
    • Temperaturgenauigkeit zeitlich +/-0,2°C
    • Temperaturgenauigkeit räumlich +/-1,0°C.

     

    Volumen

    • 25 Liter
    • 51 Liter
    • 130 Liter
    • 420 Liter

    Zwei der vier Modelle sind Tischmodelle und stapelbar.

     

    Vollmaterialtür 

    • mit Rechtsanschlag
    • zusätzliche Innentür aus Glas
    • Magnet-haftende, rundumlaufende Dichtleiste, laborreinigungsmittelresistent

     

    Umluftventilator
    Lüftergeschwindigkeit in 10 Stufen einstellbar

     

    PID-Temperaturregler
    mit digitaler LCD-Anzeige Eingabe der Temperatur und Zeit erfolgt über Folientastatur und ist auf der LCD-Anzeige ablesbar. Tastatur ist passwortgeschützt, um unautorisierten Personen den Zugang zu verweigern.

     

    Alarme

    • Übertemperaturalarm
    • Untertemperaturalarm
    • Fühlerfehler
    • Echtzeituhr Einstellung
    • Datenfehler
    • Stromausfall

     

    Alarm Ausgang
    Ein potentialfreier Kontakt für externe Benutzung ist verfügbar

     

    Temperaturspeicherung im Temperaturregler
    Zur Kontrolle der Temperaturregelung. Auslesen der Temperatur (Min./Max./Durchschnitt) am Regler möglich.

     

    Standby Modus

     

    Zeitschaltuhr
    Es sind zwei verschiedene Programme für Zeitabläufe möglich.

    1. Standard Zeitschaltuhr
    2. Echtzeit Programm

     

    Sicherheitsthermostat
    Automatisches Sicherheitssystem, das unabhängig vom Mikroprozessor-Regler arbeitet. Schaltet die Heizungen im  Brutschrank ab, um eine Überhitzung zu vermeiden.

     

    Sterilisationszyklus
    Der Brutschrank ist mit einem festen Sterilisationszyklus von 180°C in 40 Minuten ausgestattet, der manuell gestartet wird. Während des Sterilisierens wird im Temperaturregler die verbleibende Zeit in Minuten angezeigt.

     

    Weiteres Zubehör:

    • Wanddurchbruch mit Abdeckung
    • CO2 Begasung

     

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?

    Weitere Details können Sie den technischen Datenblättern entnehmen.
    Bitte wählen Sie Ihr Wunschmodell:

     

    Brutschränke von tritec® für sensible Kulturen

    Als Brutschrank wird ein Gerät bezeichnet, in welchem in der Biologie verschiedene Entwicklungs- und Wachstumsprozesse sensibler Kulturen geschaffen und erhalten werden können. Das Gerät bedient sich dabei kontrollierter Luftfeuchtigkeits- und Temperatur-Parametern. In unserem Segment an Wärmeschränken bieten wir Ihnen zur Bebrütung von Kulturen im eigenen Labor vier zuverlässige, kompakt gebaute Brutschränke an. Diese sind in unterschiedlichen Größen verfügbar und besitzen jeweils einen regulierbaren Umluftventilator, verschiedene Alarmsysteme, einen Temperaturregler und einen Sterilisationszyklus. Zusätzlich lassen sich Temperaturabweichungen durch die integrierte Echtzeit-Uhr einstellen, die auch im Standby-Modus weiterläuft.

    Bei der Entwicklung der Brutschränke legen wir neben den Sicherheitsaspekten großen Wert auf hohe Bedienfreundlichkeit. Sobald der Brutschrank in Betrieb ist, alarmiert er über Unregelmäßigkeiten sowie Abweichungen der Temperatur. Er erfasst sowohl Über- als auch Untertemperatur und gibt bei Daten- und Einstellungsfehlern akustische Signale sowie einen optischen Alarm aus. Dieselben hohen Maßstäbe stellen wir an unsere gesamte Klima- und Kältetechnik, sodass wir stets qualitativ hochwertige Laborgeräte an unsere Partner liefern.

     

    Präzise und zuverlässige Brutschränke für Ihr Labor

    Unsere Brutschränke besitzen eine technisch hochwertige Qualität und unterscheiden sich lediglich in ihrem Volumen. Bei den drei kleineren Modellen, erhältlich in den Größen 25, 51 und 130 Liter, handelt es sich um Tischmodelle, die bei geringem Platz stapelbar sind. In der Standardausführung verfügen sie über zwei bis vier Edelstahl-Einschubroste und lassen sich mit bis zu 16 Einschüben erweitern. Der große Brutschrank mit einem Volumen von 430 Litern ist nicht stapelbar, kann jedoch bis zu 23 Einschubroste aufnehmen.

    Durch das Zusammenspiel vom PID-Temperaturregler und der integrierten Heizung herrscht im Inneren des Brutschranks eine konstante Wärme. Die Eingabe der Temperatur erfolgt dabei über die passwortgeschützte Tastatur mit digitaler LCD-Anzeige. Unsere Brutschränke sind für den Bereich von 5 °C über die Umgebungstemperatur bis 99,9 °C ausgelegt. Zur Kontrolle wird 30 Minuten nach dem Erreichen des Soll-Werts jede Minute die Temperatur in kurzen Intervallen gespeichert. Es besteht die Möglichkeit, den Ist-Zustand zu jeder Zeit an der Regeleinheit auszulesen und zu kontrollieren. Dafür stehen Ihnen zwei verschiedene Zeitabläufe zur Auswahl: das Echtzeitprogramm sowie die Zeitschaltuhr. Nach Abschluss der Bebrütung Ihrer Kulturen können Sie den Sterilisationszyklus einleiten und den Brutschrank in den Stand-by-Modus versetzen.

     

    Wir bieten hochwertige Qualität für unsere Brutschränke

    Unsere Brutschränke entsprechen, wie all unsere Klimaschränke, dem neuesten Stand der Technik, denn unsere Entwicklungsabteilung und unser zertifiziertes Qualitätsmanagement sorgen dafür, dass wir uns fortlaufend optimieren. Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung sind wir ein führender Experte auf dem Gebiet der Labortechnik und Umweltsimulation. Bei uns finden Sie einen wartungsarmen Brutschrank, den Sie um Zubehör und weitere Funktionen erweitern können. Somit ist eine optionale Begasung mit CO2 ebenfalls möglich.

    Einen genauen Überblick über die technischen Details und unsere Angebote erhalten Sie für jeden Brutschrank über die auf dieser Seite hinterlegten Datenblätter. Für eine Beratung und für eventuelle Rückfragen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung. Nehmen Sie über unser Anfrageformular oder telefonisch Kontakt zu uns auf – tritec® freut sich auf eine Zusammenarbeit mit Ihnen.