• RUFEN SIE UNS AN, WIR BERATEN SIE GERNE
    Servicetelefon: +49 (0) 511 352 35 08
    E-Mail: info@tritec-klima.de

  • Slide background Die neuen Ultratiefkühlschränke
    Sichere Lagerung Ihrer Proben bei -86°C
    bei tritec®, dem Spezialisten
    für Kälte- und Klimatechnik,
    sind Sie gut beraten!
    Kontaktieren Sie uns > Tritec neue Ultratiefkühlschränke
    Slide background Schwerpunkt Kältetechnik
    Verlässliche Parameter ohne Wenn und Aber
    bei tritec®, dem Spezialisten
    für Kälte- und Klimatechnik,
    sind Sie gut beraten!
    Kontaktieren Sie uns > Tritec Kältetechnik
    Slide background Ausgefeilte Klimatechnik
    Mit Klimaschrank, Brutschrank & Co.
    bei tritec®, dem Spezialisten
    für Kälte- und Klimatechnik,
    sind Sie gut beraten!
    Kontaktieren Sie uns > Tritec Klima Brutschrank
    Slide background Verlässlichkeit & Präzision haben höchste Priorität!:
    Ihre Wünsche sind unsere Herausforderung!
    bei tritec®, dem Spezialisten
    für Kälte- und Klimatechnik,
    sind Sie gut beraten!
    Kontaktieren Sie uns > Tritec TC 207
    Slide background Medikamentenkühlschränke
    Sicheres Lagern empfindlicher Medikamente
    bei tritec®, dem Spezialisten
    für Kälte- und Klimatechnik,
    sind Sie gut beraten!
    Tritec Medikamentenkühlschrank mit Glastür Kontaktieren Sie uns >
    Ex-geschützte Laborkühlschränke Innenraum in explosionsgeschützter Ausführung (gemäß ATEX Richtlinien)

    tritec® ex-geschützte Laborkühlschränke entwickelt für die sichere Verwahrung von

    Chemikalien und anderen leicht entflammbaren Flüssigkeiten. Dieser Laborkühlschrank ist als “Innenraum ex-geschützt” klassifiziert und erfüllt die Richtlinien für Laboratorien DGUV 213-850 und den Atex Richtlinien 94/9/EG.

    Der Kühlinhalt unseres explosionsgeschützten Kühlschrankes ist von 180 Liter bis 2300 Liter wählbar. Sondergrößen sind auf Anfrage möglich. Zahlreiches Zubehör ermöglicht eine individuelle Ausstattung

    Laborkühlschrnke

     

    Logo antibakterielle Beschichtung

     

     

    Ex-geschützte Laborkühlschränke

    Innenraum in explosionsgeschützter Ausführung (gemäß ATEX und DGUV 213-850 Richtlinien)

    Die Regelung der ex-geschützten tritec®-Laborkühlschränke erfolgt modellabhängig über einen Touchscreen-Temperaturregler mit der Möglichkeit alle temperaturrelevanten Daten über die serienmäßige USB-Schnittstelle oder dem LAN-Anschluss zu exportieren.  Zur Sicherheit sind Änderungen der Parameter und quittieren des Alarmes nur nach Passworteingabe möglich.

    Im Gehäuse des Temperaturreglers befinden sich alle relevanten Bauteile zum Betreiben des Schrankes. Dieses “Boxsystem”, und einfache Steckverbindungen der elektrischen Zuleitungen, ermöglichen bei Bedarf einen servicefreundlichen Austausch.

    • Touchscreen Display, Größe 12,5 cm (5″)
    • PT1000-Temperaturfühler, für eine bessere Genauigkeit der Temperaturregelung
    • Digitale Temperatur Einstellung und Anzeige mit einer Genauigkeit von 0,1 ° C
    • Spannungsversorgung von 100-240 V und 50-60 Hz
    • Passwort geschützt, um Manipulationen zu vermeiden
    • Sicherheitsbarriere (EN 50014 und EN 50020) für Temperaturfühler (gem. Atex Richtlinien)

    Alarmmeldung

    • Auffällige optische Alarmmeldung
    • Akustische Alarme mit Stummschaltung. Durchgehender Warnanzeige auf dem Display. Nach 3 Minuten erneutes akustisches Signal, sollte die
    • Alarmsituation weiter bestehen.
    • Alarmquittierung mit Passwortschutz

    Angezeigte Alarmmeldungen:

    • Über- und Untertemperatur (variabel einstellbar)
    • Tür offen – Alarm, (variabel einstellbar)
    • Stromausfall
    • Temperaturfühler Ausfall
    • Abtauzeitüberschreitung (variabel einstellbar)
    • Optional: Kühlmaschinen Überwachung mit Überhitzungsschutz

     

    Alarmspeicher
    Speicherung von max. 100 Alarmbedingungen, mit der Möglichkeit der Überprüfung im Display. Speicher nicht löschbar.

     

    Ereignisliste
    Speicherung für ca. 4 Wochen, mit der Möglichkeit der Überprüfung im Display. In der Ereignisliste sind die alle Operationen des Reglers gespeichert, wie z.B.:

    • Türöffnungen
    • Parameteränderungen
    • Kühlmaschinenfunktion, etc.

     

    Graphische Darstellung des Temperaturverlaufs im Display
    Darstellung des Istwertes und ggf. des Produktfühlers. Ansichtszeitraum frei wählbar

     

    USB Export
    Netzwerkanschluss
    Anschluss für externe Störmeldung, potentialfrei.
    Wartungsmeldung
    Test Einrichtungen für Alarmgrenzen und Batterieladezustand

    Optional

    • 0..20 mA Ausgang
    • Batterie-Module serienmäßig
    • Bei Netzstromausfall netzunabhängige Versorgung des Temperaturreglers durch eine leistungsstarke Batterie. Alle Kontrollfunktionen bleiben ca. 72 Std. erhalten
    • WLAN-Modul
    • Schnittstelle, RS 485 (galvanisch getrennt)
    • Fernwartung
    • Alarmsystem
      • unabhängiger Produktfühler für Referenzmessung
      • Produktschutz gegen Untertemperaturen. Bei Unterschreiten des eingestellten Grenzwertes wird die Kühlung abgeschaltet.
      • Batterie-Module serienmäßig
    • Software ermöglicht eine übersichtliche Messwertüberwachung, auch von mehreren Geräten.

     

    Die ex-geschützten tritec Laborkühlschränke können je nach Modell umfangreiche Ausstattungsmerkmale vorweisen:

     

    » Umluft-Kühlung
    » Vollmaterialtür oder Dreischicht-Isolier-Glastür
    » Temperaturbereich

    • 2°C bis 20°C (2°C bis 10°C)
    • Temperaturgenauigkeit +/- 1,8°C (bei Umluftkühlung)

    » Volumen

    • 180 Liter bis 2300 Liter (andere Größen auf Anfrage lieferbar)

     

    Unsere tritec® ex-geschützten Laborkühlschränke können Ihren Wünschen entsprechend aufgerüstet werden. Eine Vielzahl von Sonderausstattungen ermöglicht es Ihnen Ihren tritec® ex-geschützten Laborkühlschrank nach Ihren Vorgaben bzw. Wünschen auszustatten.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt?
    Weitere Details können Sie den technischen Datenblättern entnehmen.
    Bitte wählen Sie Ihr Wunschmodell:

     

    Explosionsgeschützter Kühlschrank zur Aufbewahrung entflammbarer Stoffe

    Wenn Sie in Ihrem Labor unter anderem mit entflammbaren Stoffen oder Chemikalien arbeiten, brauchen Sie zur sicheren Verwahrung und zum Schutz Ihrer Mitarbeiter einen explosionsgeschützten Kühlschrank. Denn durch ein offenes oder undichtes Gefäß besteht immer die Gefahr, dass bereits durch einen Funken eine Explosion ausgelöst wird. Deshalb existieren genaue Vorgaben zur Lagerung von gefährlichen Stoffen und an die dafür verwendeten Kühlschränke, deren Innenräume frei von Zündquellen sein müssen. Die Vorschriften sind unter anderem in der von der EU erlassenen Richtlinie 94/9/EG festgelegt und dort genauestens beschrieben. In unserem Sortiment bieten wir Ihnen eine Auswahl an wartungsarmen ex-geschützten Kühlschränken mit einem Kühlinhalt von 180 bis zu 2.300 Litern. Zudem fertigen wir auf Wunsch auch Sondergrößen an, also nehmen Sie sich die Zeit, den für Sie optimalen ATEX-konformen Kühlschrank bei uns zu entdecken und die Weichen für einen sicheren Arbeitsplatz zu stellen.

     

    Ex-geschützter Kühlschrank mit Zubehör für Ihr Labor individualisieren

    Unser kleinstes Modell an ex-geschützten Kühlschränken besitzt außen einen Temperaturregler mit einem Kapillarfühler, mit dem Sie einen Temperaturbereich von 1 bis 15° Celsius steuern können. Zudem finden Sie in unserem Sortiment auch Varianten mit dem Touchscreen-Temperaturregler TC 2015. Über das passwortgeschützte Display bedienen Sie den Regler und können sich auch Ereignislisten oder den Temperaturverlauf grafisch anzeigen lassen. Gespeicherte Daten exportieren Sie zum Archivieren über den USB-Anschluss oder Ethernet. All unsere Kühlschränke haben zudem eine Umluftkühlung, die dauerhaft konstante Temperaturen gewährleistet. Sie haben verschiedene Optionen, den Kühlschrank nach Ihren Vorstellungen anzupassen, indem Sie beispielsweise statt verzinktem, pulverbeschichtetem Stahlblech einen Innenraum aus Edelstahl oder eine Glastür wählen. Um die gefährlichen Stoffe optimal zu lagern, können Sie zusätzlich Edelstahl-Einschubroste oder -Schubfächer erwerben. Schauen Sie sich hier in aller Ruhe unsere vielseitige Auswahl an, um den idealen explosionsgeschützten Kühlschrank für Ihr Labor zu finden. Die technischen Details für die verschieden großen Modelle sind auf dieser Webseite auf Datenblättern genauso hinterlegt wie optionales Zubehör.

     

    ATEX-Kühlschrank nach DGUV 213-850 – sicheres Arbeiten mit Gefahrenstoffen

    Die Arbeit mit entflammbaren und somit gefährlichen Stoffen unterliegt strengen Richtlinien. Sie können sich darauf verlassen, dass unsere Kühlschränke sowohl der ATEX-Richtlinie 94/9/EG von der EU zum Schutz vor Explosionen als auch der Laborrichtlinie DGUV 213-850 für ein sicheres Arbeiten entsprechen. Sie erwerben oder leasen bei uns also ein hochwertiges und zuverlässiges Laborgerät mit GMP-Qualifizierung. Denn in die Entwicklung sämtlicher tritec®-Produkte fließt unser Fachwissen und unsere über die Jahrzehnte erworbene Erfahrung mit ein. Dies macht uns nicht nur zu einem Experten auf dem Gebiet der Kältetechnik, sondern auch für Klimatechnik und zu einem zuverlässigen Partner an Ihrer Seite. Dabei legen wir größten Wert darauf, Ihr Labor bestmöglich zu betreuen, indem wir Sie mit hochwertigen und individualisierbaren Laborgeräten beliefern, die auf Ihre spezifischen Anforderungen abgestimmt sind. Zudem bieten Ihnen verschiedenste Serviceleistungen wie die Wartung oder GMP-Qualifizierung all Ihrer Geräte an. Sollten Sie Fragen zu einem ex-geschützten Kühlschrank, zu unseren Klimaschränken und Serviceleistungen haben oder eine Beratung wünschen, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren. Wir garantieren, Ihre entflammbaren Güter lagern sicher und kühl im Innenraum eines ATEX-zertifizierten Kühlschranks von tritec®.