Zeigt alle 19 Ergebnisse

LABORKÜHLSCHRANK (NACH DIN 13277)

Der tritec® Laborkühlschrank wurde entwickelt, um Ihre empfindlichen Güter sicher zu lagern. Er zeichnet sich durch eine hochwertige Verarbeitung und eine konstante Temperaturverteilung aus. Da Verlässlichkeit bei tritec® oberste Priorität hat, können Sie den Kühlschrank in Ihrem Labor mit dem Touchscreen-Temperaturregler TC 2015 exakt einstellen und dabei prüfen, wie Ihre Medikamente, Proben, Blutkonserven und andere sensible Güter gelagert werden. So haben Sie jederzeit den Überblick über die Einstellungen.

Ein Laborkühlschrank von tritec® kann mit einem Kühlinhalt von 140 bis 2.300 Litern geliefert werden. Bei vielen Modellen sind auch zwei separate Temperaturbereiche möglich. Außerdem ist es möglich, den Innenbereich des Laborkühlschranks auf Anfrage individuell auszustatten.

tritec-siegel-antibakteriell-borgmeier-v2-transparent-kuehl-tiefkuehlgeraete-k

Weiterführende Informationen

Über einen Touchscreen-Temperaturregler können alle temperaturrelevanten Daten des Laborkühlschranks von tritec® über die serienmäßige USB-Schnittstelle oder den LAN-Anschluss exportiert werden. Änderungen der Parameter und das Quittieren des Alarms sind aus Sicherheitsgründen nur nach Passworteingabe möglich.

Im Gehäuse des Temperaturreglers befinden sich alle relevanten Bauteile zum Betreiben des Schrankes. Dieses Boxsystem sowie einfache Steckverbindungen der elektrischen Zuleitungen können bei Bedarf ausgetauscht werden.

  • Touchscreen Display, Größe 12,5 cm (5″)
  • PT1000-Temperaturfühler für eine bessere Genauigkeit der Temperaturregelung
  • digitale Temperatur-Einstellung und -Anzeige mit einer Genauigkeit von 0,1 °C
  • Spannungsversorgung von 100 bis 240 V und 50 bis 60 Hz
  • passwortgeschützt, um Manipulationen zu vermeiden

 

Alarmmeldung

  • auffällige optische Alarmmeldung
  • akustische Alarme mit Stummschaltung und durchgehender Warnanzeige auf dem Display, nach drei Minuten erneutes akustisches Signal, sollte die Alarmsituation weiter bestehen
  • Alarmquittierung mit Passwortschutz

 

Angezeigte Alarmmeldungen

  • Über- und Untertemperatur (variabel einstellbar)
  • Tür-offen-Alarm (variabel einstellbar)
  • Alarm bei Stromausfall
  • Alarm bei Temperaturfühler Ausfall
  • Alarm bei Abtauzeitüberschreitung (variabel einstellbar)
  • optional: Kühlmaschinen-Überwachung mit Überhitzungsschutz

Alarmspeicher

Speicherung von maximal 100 Alarmbedingungen mit der Möglichkeit der Überprüfung im Display – Speicher kann nicht gelöscht werden.

Ereignisliste

Speicherung für circa vier Wochen mit der Möglichkeit der Überprüfung im Display. In der Ereignisliste sind beispielweise die folgenden Operationen des Reglers gespeichert:

  • Türöffnungen
  • Parameteränderungen
  • Kühlmaschinenfunktion etc.

 
Graphische Darstellung des Temperaturverlaufs im Display

  • Darstellung des Ist-Wertes und gegebenenfalls des Produktfühlers – Ansichtszeitraum frei wählbar
  • USB-Export
  • Netzwerkanschluss
  • Anschluss für externe Störmeldung, potentialfrei
  • Wartungsmeldung
  • Test-Einrichtungen für Alarmgrenzen und Batterieladezustand

 

Optional

  • 4...20 mA Ausgang
  • Batterie-Module serienmäßig: Bei Netzstromausfall netzunabhängige Versorgung des Temperaturreglers durch eine leistungsstarke Batterie. Alle Kontrollfunktionen bleiben circa 72 Stunden erhalten
  • WLAN-Modul
  • Schnittstelle, RS 485 (galvanisch getrennt)
  • Alarmsystem
    • unabhängiger Produktfühler für Referenzmessung
    • Produktschutz gegen Untertemperaturen. Bei Unterschreiten des eingestellten Grenzwertes wird die Kühlung abgeschaltet
    • serienmäßige Batterie-Module
  • Software (ermöglicht eine übersichtliche Messwertüberwachung von mehreren Geräten)

 

Ausstattungsmerkmale des Laborkühlschranks

  • Umluft-Kühlung
  • Vollmaterialtür oder Dreischicht-Isolier-Glastür
  • LED-Innenraumbeleuchtung
  • Temperaturbereich
    • 2 °C bis 20 °C (andere Temperaturbereiche auf Anfrage)
    • Temperaturgenauigkeit +/- 1,8 °C
  • Volumen
    • 140 Liter bis 2.300 Liter (weitere Größen auf Anfrage)

 

Der Laborkühlschrank kann nach Ihren Vorstellungen gefertigt werden. Nutzen Sie die Vielzahl von Optionen für eine Sonderausstattung, die tritec® Ihnen bietet.

Laborkühlschrank mit individueller Ausstattung

Finden Sie hier den passenden Kühlschrank für Ihr Labor. Bei der tritec® Gesellschaft für Labortechnik und Umweltsimulation mbH erhalten Sie ein Produktportfolio, das für jeden Bedarf das passende Gerät bereithält: Durch die modulare Bauweise können die Laborkühlschränke flexibel an die jeweiligen Wünsche angepasst werden. Suchen Sie einen kompakten Laborkühlschrank mit 140 Litern oder ein voluminöseres Modell? In unserer großen Produktauswahl erhalten Sie Laborkühlschränke mit einem Fassungsvermögen von bis zu 2.300 Litern. Was auch immer Ihnen vorschwebt: Wir sind für alle Produkte im Bereich der Kälte- und Klimatechnik der richtige Ansprechpartner.

 

Präzision durch Touchscreen-Temperaturregler

Suchen Sie einen Kühlschrank für das Labor, Ihre Klinik oder die Praxis? Bei uns profitieren Sie von fast vierzig Jahren Erfahrung. Wir wissen, dass Verlässlichkeit bei der Lagerung empfindlicher Güter oberste Priorität hat. Exakte Einstellungen sowie präzise Kontrollmöglichkeiten sind essenziell, um Blutkonserven, Proben sowie Medikamente konstant zu kühlen. Deshalb ist der Laborkühlschrank in den meisten unserer Modell-Varianten mit einem digitalen Touchscreen-Temperaturregler ausgestattet, der präzise Einstellungen der gewünschten Lagerungsbedingungen ermöglicht.

 

Zertifizierte Laborkühlgeräte: Qualität mit System

Bestellen Sie zuverlässige Laborkühlgeräte von tritec® und erhalten Sie zertifizierte Produkte aus der Kältetechnik sowie bei Bedarf aus der Klimatechnik. Wir arbeiten nach höchsten technischen Standards, um Ihnen jederzeit die optimale Qualität zu bieten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen ein hervorragendes Servicemanagement, das neben Sonderanfertigungen auch die Reparatur und Wartung von tritec®– sowie Fremdgeräten beinhaltet.

Informieren Sie sich anhand unserer Datenblätter über die technischen Parameter der jeweiligen Laborkühlschränke. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.