• RUFEN SIE UNS AN, WIR BERATEN SIE GERNE
    Servicetelefon: +49 (0) 511 352 35 08
    E-Mail: info@tritec-klima.de

  • Slide background Die neuen Ultratiefkühlschränke
    Sichere Lagerung Ihrer Proben bei -86°C
    bei tritec®, dem Spezialisten
    für Kälte- und Klimatechnik,
    sind Sie gut beraten!
    Kontaktieren Sie uns > Tritec neue Ultratiefkühlschränke
    Slide background Schwerpunkt Kältetechnik
    Verlässliche Parameter ohne Wenn und Aber
    bei tritec®, dem Spezialisten
    für Kälte- und Klimatechnik,
    sind Sie gut beraten!
    Kontaktieren Sie uns > Tritec Kältetechnik
    Slide background Ausgefeilte Klimatechnik
    Mit Klimaschrank, Brutschrank & Co.
    bei tritec®, dem Spezialisten
    für Kälte- und Klimatechnik,
    sind Sie gut beraten!
    Kontaktieren Sie uns > Tritec Klima Brutschrank
    Slide background Verlässlichkeit & Präzision haben höchste Priorität!:
    Ihre Wünsche sind unsere Herausforderung!
    bei tritec®, dem Spezialisten
    für Kälte- und Klimatechnik,
    sind Sie gut beraten!
    Kontaktieren Sie uns > Tritec TC 207
    Slide background Medikamentenkühlschränke
    Sicheres Lagern empfindlicher Medikamente
    bei tritec®, dem Spezialisten
    für Kälte- und Klimatechnik,
    sind Sie gut beraten!
    Tritec Medikamentenkühlschrank mit Glastür Kontaktieren Sie uns >

    Klimaschränke sind für den dauerhaften Betrieb ausgelegt und sollten über einen langen Zeitraum konstante klimatische Bedingungen schaffen. Für die saubere Durchführung von Experimenten oder die Aufbewahrung von Proben sind zuverlässige Geräte unerlässlich. Vor dem Kauf eines neuen Klimaschranks für Ihr Labor sollten Sie auf einige Punkte achten. Neben generellen Qualitätsmerkmalen kommt es auch auf Ihre Anforderungen und räumlichen Ausgangsbedingungen an, welches Gerät für Sie am besten geeignet ist. Hochwertige Klimaschränke erhalten Sie bei tritec® in unterschiedlichen Ausführungen.

    Perfekte klimatische Bedingungen schaffen

    Gleichbleibende Bedingungen sind bei einem Klimaschrank von großer Bedeutung. Hier ist das Zusammenspiel von Temperatur und relativer Luftfeuchtigkeit entscheidend. Beachten Sie jedoch, dass sich die klimatischen Beschreibungen auf den Zustand ohne Inhalt beziehen. Ist Ihr Klimaschrank beladen, spielt die Belüftungstechnik zusätzlich eine wichtige Rolle. Bei der Luftführung wird zwischen horizontalen und vertikalen Bewegungen unterschieden. Diese sorgt dafür, dass in allen Bereichen und Regalebenen die gleichen klimatischen Bedingungen zur Verfügung gestellt werden.

    Bei der Befeuchtung stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl, die unter anderem von den räumlichen Bedingungen Ihres Labors abhängig sind. Je nach Ausführung können Klimaschränke beispielsweise direkt an die lokalen Leitungen angeschlossen werden. Das ermöglicht eine automatische Versorgung mit destilliertem Wasser. Andere Bauweisen verwenden hingegen Wassertanks, die einen Klimaschrank mit destilliertem Wasser versorgen. Bei dieser Variante sollten Sie beachten, dass die Kanister manuell geleert und neu befüllt werden müssen. Üblicherweise zeigen die Geräte bei Leerstand einen entsprechenden Warnhinweis auf dem Display an.

    Die geläufigsten Befeuchtungssysteme sind Dampf- oder Ultraschallbefeuchter. Bei einem Dampfbefeuchter wird das verwendete Wasser kontinuierlich auf einer Temperatur von 100°C gehalten und somit sterilisiert. Besteht im Klimaschrank Hydrieringsbedarf, kann sofort eine Befeuchtung eingeleitet werden. Die Geräte von tritec® setzen überwiegend auf die Ultraschalltechnik. Hierbei wird das Wasser in ganz feinen Tropfen in den Innenraum geleitet und verdunstet dort anschließend.

    Wahlweise kann das Gerät mit einem Beleuchtungssystem ausgestattet werden. Um eine gleichmäßige Ausleuchtung des Klimaschranks zu gewährleisten, können Sie oberhalb jeder Regalebene entsprechende Leuchten anbringen lassen. Besonders gut eignet sich eine senkrechte Bestrahlung Ihrer Proben, da so die verbauten Sensoren die benötigte Strahlungsenergie und die Bestrahlungsdauer besser beurteilen können.

    Fördern Sie die Langlebigkeit Ihres Klimaschranks

    Bei der bereits angesprochenen Befeuchtung von Klimaschränken hat neben der verbauten Technik auch die verwendete Wasserqualität einen Einfluss auf die Resultate Ihrer Versuche und den Verbleib Ihrer Proben. Das Wasser sollte frei von Salz sein und eine Leitfähigkeit von weniger als 20 µS pro Zentimeter aufweisen.

    Damit Ihr neues Gerät lange zuverlässig nutzbar bleibt, können Sie beim Kauf noch auf weitere Aspekte achten. Zur Vermeidung von Korrosion sollten möglichst viele Elemente, wie beispielsweise auch der Wärmetauscher, im Innenraum aus resistentem Edelstahl gebaut sein. Die Türen sollten mehrfach abgedichtet sein, damit äußere Einflüsse sich so wenig wie möglich auf das Klima im Inneren auswirken können.

    Zusätzlich können Ihnen Klimaschränke mit einer Echtzeitprogrammierung viel Zeit und Mühe sparen. Dadurch können Sie präzise Zeitplanungen vornehmen und Ihre Versuchsreihen auf die Minute genau planen. Bei manuellen Programmierungen können hierbei schnell Berechnungsfehler auftreten. Schauen Sie sich im Sortiment für Klimaschränke von tritec® um. Mit unseren Hinweisen zum Kauf von neuer Laborausrüstung finden Sie in unserer Auswahl mit Sicherheit das richtige Modell für Ihre Anwendungszwecke. Bei Fragen zu unseren Geräten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.